|     +49 (0)511- 16 59 76 020  |    Mail  |    Sign In  |    Subskription  |    Sitemap  |    Suche  | 

Unternehmensberatung, Unternehmensberater, Consulting für Personalentwicklung, Organisationsentwicklung, Arbeitskultur, Nachhaltigkeit, ESG, Zertifizierung

 

Betriebliches Wissensmanagement, Seminar, Training, Kurs, Lehrgang, Weiterbildung, Fortbildung, Braunschweig, Bremen, Hamburg, Hannover, Berlin, HR

Knowlege ManagementUnternehmensberatung, Consulting, Organisationsberatung, Unternehmensberater
Betriebliches Wissen & Lernende Organisation:
Beratung zum Wissensmanagement

Das Wissen einer Organisation bildet die Grundlage für ihren Erfolg. Wir unterstützen Sie darin Ihr betriebliches Wissen zu organisieren, zu teilen und zu nutzen, um Ihre Geschäfts- und Organisationsziele zu erreichen - wir beraten Sie zum Auf- und Ausbau Ihres Wissensmanagements.

Bedarf Relevanz

Warum eine Beratung zum Wissensmanagement?

Ein Wissensmanagement ermöglicht es, Informationen schnell zu finden und zu nutzen. Die Effizienz und die Wettbewerbsfähigkeit steigen, Kosten reduzieren sich und die Kundenbeziehungen werden gestärkt. Zugleich verbessert Wissensmanagement die Zukunftsfähigkeit, denn: Nur mit passendem und zugänglichem Wissen ist Innovation möglich. Zugleich hilft dabei, bessere Entscheidungen zu treffen. Dies vermindert Risiken, und darüber hinaus verbessert es die Beschäftigtenzufriedenheit und die Arbeitgeberattraktivität.

Wissen und Wissenswandel:
Digitaler Wandel und in schneller Wissensentwicklung

und der Notwendigkeit zur Innovation

Unser Wissen entwicklet zunehmend schneller - die Aktuellen Herausforderungen durch die Digitalisierung udn durch KI stehen hier nur exemplarisch. Durch einen besseren Zugang zu Wissen können Beschäftigte kreativer werden und innovative Lösungen entwickeln. Eine an Ihr Haus angepasste Wissensmanagementstrategie fördert den Austausch von Ideen und unterstützt die kontinuierliche Verbesserung im Unternehmen. Ein systematisches Wissensmanagement macht die erforderliche Innovationsfähigkeit erreichbar. 

Wissen in der Organisation halten:
Das Ausscheiden der Babyboomer - Wissenssicherung und Wissenstransfer im Generationenwechsel

Gerade in Hinblick auf das aktuelle Ausscheiden der Babyboomer-Generation hat die Systematisierung Ihres Wissensmanagements ganz besonders hohe Relevanz. Gemeinsam mit Ihnen systematisieren wir Ihr Wissensmanagement und machen es zukunftsfest.

✔️ Stellenbesetzungen in der Nachfolgeplanung für ausscheidende Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen: Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Fortschreibung Ihrer Personal- und Nachfolgeplanung; auch mit der systematischen Identifikation und Entwicklung von potenziellen internen Kandidaten für Schlüsselpositionen.

✔️ Wissensmanagement-Tools zum Bewahren des Wissens ausscheidender Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Wir unterstützen Sie darin, das Wissen ausscheidender Beschäftigter zu dokumentieren und es KI-gestützt für die Nachfolgerinnen und Nachfolger zugänglich zu machen.

✔️ Weiterbeschäftigung von Babyboomern über die Rente hinaus: Mit unserer Beratung erhalten Sie Instrumente und Tools, um das Know-how von altersbedingt ausscheidenden Beschäftigten weiter zu halten

Was wir für Sie tun können: Wissensmanagement-Beratung


Wissensmanagement-Strategie, Wissensmanagement-Systeme, Prozesse und Tools, sowie Wissensmanagement-Controlling

Wir bieten umfassende Dienstleistungen und Tools im Bereich des Wissensmanagements an. Folgende Handlungsfelder es Wissensmanagements zählen zu unserem Portfolio: 

✔️  Beratung zur Wissensmanagement-Strategie und zu Ihrer Wissensmanagement-Struktur: Auf Basis Ihrer Einschätzung der aktuellen Situation sowie auf der von Zukunfts-Szenarien entwickeln mit Ihnen gemeinsam Ihre strategischen Zielsetzungen für Ihr Wissensmanagement und beraten sie zu einer für Ihr Haus geeigneten Wissensmanagement-Struktur.

✔️  Wissensbilanz: Identifikation und Erfassung von relevantem Wissen: Gemeinsam mit Ihnen erstellen wir Ihre Wissensbilanz und erstellen Ihre Wissenslandkarte. Wir identifizieren das intellektuelle Kapital Ihrer Organisation, stellen die Zusammenhänge zwischen Ihren organisationalen Zielen und Ihren Geschäftsprozessen her, identifizieren noch offene Wissensbedarfe und damit verbundene Risiken. Auf dieser Basis strukturieren wir die für Ihr Haus geeignete Wissensmanagement-Struktur.

✔️  Wissenserwerb und Wissensentwicklung: In diesem Handlung stehen Personalpolitische Themen im Fokus. Wissen kann eingekauft oder intern erworben werden. Im Einkauf von Wissen kann externe Kompetenz eingekauft werden, es kann aber auch Personal eingestellt werden. Wir beraten Sie zum für Sie passenden Weg und zur Umsetzung gerade auch im Recruiting und Einstellungsprozessen. Im internen Erwerb von Wissen stehen Qualifizierungs- und Fortbildungsprogramme sowie Mentoring-Programme im Fokus. Mit unserem Akademiebetrieb in unserem Unternehmnsbereich www.mussmann-partner.net stehen wir Ihnen mit Programmen, Seminaren und E-Learnings zur Personalentwicklung und zum Coaching für Fachkräfte und Führungskräfte gerne zur Seite

 ✔️ Wissensbewahrung und Wissensspeicherung sowie Wissens(ver)teilung und Wissensnutzung: Die Wissensspeicherung erfolgt in den Köpfen der Menschen oder in technischen Systemen. Wir beraten Sie dazu, wie Sie im Haus transparent machen können, welche Personen über Expertenwissen verfügen, und wie Sie Wissensbestände in technische Systeme, etwa über Dokumentenmanagement-Systeme, über Datenbanken, Wikis oder über kollaborativen Plattformen und andere Tools dokumentieren und nutzbar machen können.

 ✔️ Implementierung Ihrer Wissensmanagement-Struktur & Kulturwandel: Wir begleiten Sie bei der Implementierung Ihres Wissensmanagement-Systems und unterstützen Sie und Ihre Beschäftigten mit Workshops und Seminaren darin, den Wandel hin zu einem professionellen Wissensmanagement-System mit zu tragen und ihn zu leben, in welchem auch die Aktualisierung und die Pflege des Wissens zum festen Bestandteil der Organisationskultur gehören. Ebenso beraten wir Sie zum Aufbau von Anreizen wie etwa Anerkennung, Belohnungen oder Karrieremöglichkeiten für Beschäftigte, die ihr Wissen teilen und zur Weiterentwicklung des Wissensmanagements beitragen.

✔️ Controlling im Wissenssmaangement: Wir unterstützen Sie darin, ein Controlling-System für Ihr Wissensmanagement aufzubauen, mit dem Sie die Effizienz und Sinnhaftigkeit ihrer Wissensbezogenen Maßnahmen im Blick behalten. Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Implementierung in ihr bestehendes Controlling-System, etwa in Ihre Balanced Score Card.  

   Individuelle Begleitung und Unterstützung für Sie

Wir verfügen über langjährige Erfahrung in der Beratung zum Wissensmanagement und in der Begleitung von Unternehmen verschiedener Branchen im Mittelstand, in Familienbetrieben und in Konzernen sowie in Behörden und anderen Institutionen. In unseren Beratungsprozessen gehen wir auf die Besonderheiten und die Einzigartigkeit unserer Kunden ein. Wir arbeiten eng mit Ihnen zusammen und stellen damit sicher, dass unsere Lösungen Ihren Bedürfnissen entsprechen.

 

       

 

Möchten Sie mehr wissen?

  +49 (0)511- 16 59 76 020   |    Mail |   Kontakt


Weitere interessante Themen:
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.